Science-Based Targets.
Ist Ihr Unternehmen bereit die Führung zu übernehmen?

thinkstep Australasia hat sich dazu verpflichtet ein Science-Based Target zu setzen.

>> Mehr erfahren

Science-based targets

Die Initiative "Science Based Target" (SBTi) ist ein Aufruf an Unternehmen, bei der Lenkung der Gesellschaft in eine bessere Zukunft als Beispiel voranzugehen. Von allgemeinen Verpflichtungen angetrieben, den globalen Temperaturanstieg auf deutlich unter 2°C zu begrenzen, ist das Ziel der Initiative "Science Based Targets" Unternehmen überall dazu bewegen, nicht nur mehr, sondern auch genug zu unternehmen.

Unsere Verpflichtungen gegenüber dem Pariser Abkommen sind ambitioniert und dringlich. Diese Verpflichtungen müssen über gute Absichten hinausgehen. Mit Maßnahmen, die kohärent und zielgerichtet sind. Wissenschaftsbasierte Ziele fördern einen einheitlichen und konsistenten Ansatz, bei dem jede Organisation durch ihre eigenen, individuell vorgeschriebenen Dekarbonisierungsziele beiträgt.

Companies across the world have come to see science-based targets as vital to their environmental ambitions and their business success.

Alberto Carrillo Pineda Director, Science-Based Targets & Renewable Energy ,CDP

Wie thinkstep Sie dabei unterstützen kann

SBT IST-Bewertung

Möchten Sie mehr über Science-Based Targets erfahren oder was diese für Ihr Unternehmen bedeuten? thinkstep prüft Ihre bestehenden CO2-Berichte, und bietet anhand deren Bewertung konkrete Optimierungsansätze. Durch interne Workshops lernen Sie, warum Science-Based Targets nicht nur gut für Mensch und Umwelt sind, sondern langfristig auch für Ihr Unternehmensergebnis. Mit 25 Jahren Erfahrung durch die Zusammenarbeit mit Unternehmen in allen Phasen ihrer Nachhaltigkeitsentwicklung wissen wir, was zu tun ist.

Schritte definieren und entsprechend handeln

Eine Grundvoraussetzung der Initiative "Science Based Targets" ist unternehmerische Zusammenarbeit. Dabei sind kooperative, zunächst unternehmensinterne Ansätze für eine erfolgreiche Zielsetzung von grundlegender Bedeutung. Thinkstep unterstützt Sie dabei bei der Koordinierung und liefert technische Lösungsansätze. Auf Ihre Situation abgestimmt, erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine zukünftige Vorgehensweise, die Ihnen bei der Zielsetzung hilft.

Berechnen und planen

Sie können nicht verwalten, was Sie nicht messen. Durch unser umfangreiches Wissen in Bezug auf Berichterstattung für Treibhausgase, können wir Ihnen dabei helfen, für die Ökobilanzierung relevante Ausgangswerte vor der Zielsetzung zu bestimmen und deren Entwicklung zu verfolgen. Unsere Szenarioanalyse ermöglicht es Ihnen, die Auswirkungen bestimmter Aktionen zu bewerten. Unsere führende Nachhaltigkeitsberichterstattung und Management-Plattform SoFi stellt sicher, dass Sie alle Informationen erhalten, die Sie benötigen, um überlegte Entscheidungen jederzeit treffen zu können. Unterstützen können wir Sie dabei auch bezüglich Scope 3-Emissionsberichte.

Bericht und Kommunikation

Sprechen Sie mit uns über die Kommunikation Ihres Science-Based Targets und machen Sie Ihr Engagement zu einer Plattform für Ihre Nachhaltigkeitsgeschichte. Wir unterstützen Sie dabei, wie, wo und was in Bezug auf Ihr Ziel und Ihren Fortschritt zu berichten, und setzen sinnvolle Zwischenziele für Ihre Nachhaltigkeitsentwicklung. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Gestaltung Ihrer Nachhaltigkeitsentwicklung für Ihre Zielgruppe.

Strategie

Wir wissen, dass konkrete Maßnahmen entscheidend sind, um Ihr Science-Based Target zu erreichen. Wir wissen auch, dass sich Unternehmen ständig weiterentwickeln und für den Erfolg eine agile Nachhaltigkeitsstrategie erforderlich ist. Diese ändert sich, wenn Ihr Unternehmen sich ändert und bedarf deshalb ständig einer Anpassung an die jeweilige Unternehmenssituation. Durch unsere Erfahrung weltweit in der Entwicklung von Nachhaltigkeits-Roadmaps und der Ist-Bewertung können wir Sie bei der Entwicklung einer Strategie unterstützen, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und für Ihre Interessengruppen relevant ist.

Die Scope 3 Herausforderung

Wenn Scope-3-Emissionen einen wesentlichen Teil der Gesamtemissionen eines Unternehmens verursachen, ist es von großer Beudeutung ein ambitioniertes und messbares Scope-3-Ziel festzulegen. Viele Unternehmen lehnen jedoch Science-Based Targets aufgrund fehlender oder falscher Scope-3-Messungen ab. Mit unseren branchenführenden Life Cycle Inventories und unserem Know-how können wir Organisationen dabei helfen, ihre Auswirkungen auf die Wertschöpfungskette zu bewerten und das geeignete Ziel zu bestimmen.

Was sind Science-based targets?

Im Einklang mit dem Pariser Abkommen haben sich Unternehmen das Ziel gesetzt, ihre Treibhausgasemissionen in dem Umfang zu senken, der zur Begrenzung der Erderwärmung auf unter 2 °C erforderlich ist.

Die Initiative "Science Based Targets" (SBTi) ist eine Zusammenarbeit zwischen einer Reihe von NGOs. Diese setzen sich für die Verwendung von Science-Based Targets ein, definieren und fördern bewährte Verfahren und beurteilen und genehmigen Ziele unabhängig.

Teil der Zusammenarbeit sind: CDP, das World Resources Institute (WRI), der World Wide Fund for Nature (WWF) und der Global Compact der Vereinten Nationen (UNGC). SBTs sind eine Verpflichtung der „We Mean Business Coalition”.

Empfohlene Ressourcen

Science-Based Targets
Broschüre
 

>> Download Broschüre

Laden Sie die Webinar Dateien zu unserem Webinar
„ How to benefit from CDP and the Science Based Targets initiative” herunter

>> Download Webinar Material

SoFi Sustainability
Reporting & Management
Suite

>> Download Broschüre

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

     Barbara Nebel
     Managing Director
     barbara.nebel@thinkstep.com

     thinkstep Ltd                thinkstep Pty Ltd
     New Zealand                Australia
     +64 4 889 2520           +61 3 9015 9455

        

     Miriam Benarey-Meisel
     Senior Consultant
     miriam.benarey-meisel@thinkstep.com

     thinkstep Ltd                 
     United Kingdom             
     +44 (0)203 463 8772